Hautkrebsvorsorge
in Korneuburg bei Wien


Naevuskontrolle

Bei der Hautkrebsvorsorge in meiner top-modern ausgestatteten Ordination in Korneuburg bei Wien kann ich Hautveränderungen frühzeitig erkennen und behandeln.

Außerdem behandle ich schwarzen und weißen Hautkrebs.

Ich nehme mir viel Zeit für Sie, die Anamnese und die Besprechung der Behandlungsmöglichkeiten. Dabei stehe ich Ihnen mit meiner langjährigen Erfahrung als Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten und zugleich Wahlärztin aber auch mit einem Höchstmaß an Einfühlungsvermögen zur Verfügung. Mein Ziel ist, dass Sie sich in meiner Ordination in Korneuburg nahe der Bezirke Hollabrunn, Krems und Gänserndorf jederzeit wohl und professionell betreut fühlen.

Hautkrebsvorsorge – auflichtmikroskopische Muttermalkontrolle

Die regelmäßige dermatologische Untersuchung, insbesondere von Muttermalen, ist ein wichtiges Instrument zur Erhaltung der Gesundheit. Hautkrebs ist heilbar, wenn er frühzeitig erkannt und behandelt wird. Generell sollte eine jährliche Hautkrebsvorsorge durch den Dermatologen erfolgen.

Zusätzlich empfiehlt sich eine regelmäßige Selbstuntersuchung. Ändern sich die Farbe und Form eines Muttermales, sollten Sie es von Ihrem Hautarzt unbedingt untersuchen lassen. Das Auflichtmikroskop bietet mir die Möglichkeit, unter die Haut zu sehen und bösartige und verdächtige Hautveränderungen zu erkennen. Gegebenenfalls entferne ich verdächtige Muttermale in einer ambulanten Operation.

Für Personen mit vielen und/oder unregelmäßigen Muttermalen habe ich die Möglichkeit, Bilder der Muttermale digital zu speichern und beim Folgebesuch mit den neuen Bildern zu vergleichen. So können Änderungen so früh wie möglich festgestellt werden.

Vereinbaren Sie einen Termin zur Hautkrebsvorsorge mit uns.